Andrea Laps

Praxis für Psychotherapie (HeilprG) in Olching

Meine Qualifikation - für Sie

Psychotherapie

Coaching und Beratung

Weiterbildung

Ich nehme weiterhin an Seminaren und Fortbildungen teil, um meine Klienten mit einem fundierten fachlichen und praktischen Wissen auf Ihrem Weg begleiten zu können. Der Erhalt und die kontinuierliche Weiterentwicklung meiner Kompetenz und damit eine hochwertige Patientenversorgung und Sicherung der Qualität meiner psychotherapeutischen Leistung sind mir sehr wichtig.

Intensiv beschäftige ich mich mit dem Thema Trauma: Bindungstrauma, Existenztrauma und Verlusttrauma. Sie sind in vielen Fällen die Ursache der Psychischen Krankheiten und sollten in der Therapie immer mit berücksichtigt werden.

  • 2022: Metaphorische und symbolische Interventions-Strategien und szenische Darstellung für Individuen, Teams, SySt Institut München, Gunther Schmidt
  • 2022: Das PAAR – Methodenvertiefung für die Arbeit mit Paaren, IFW München
  • 2022: Atemtherapie nach der Buteyko-Methode, Einführungsseminar Paracelsus
  • 2021: Paare und Trauma, Frau Michaela Huber Psychologische Psychotherapeutin, Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Trauma und Dissoziation
  • 2020: Mitgefühlorientierte Begleitung von schwer belasteten Menschen mittels der psychodynamisch-imaginativen Traumatherapie‚ Frau Reddemann, Prof. Dr. med. Nervenärztin, Psychoanalytikerin (DGPT, DGP) und Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Pro Juventute Akademie
  • 2019 / 2020: Weiterbildung im Rahmen des ‚Heilpraktiker für Psychotherapie‘, ZfN München
Andrea Laps Heilpraktikerin für Psychotherapie

1992 schloss ich mein Studium zur Diplom Betriebswirtin (BA) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik ab. Ich arbeitete viele Jahre in dem beruflichen Umfeld der IT Beratung und im Controlling. Als IT Consultant für eine Business Software war ich verantwortlich für die Programmierung, Implementierung und die Kundenschulungen. Ich leitete viele IT Projekte eigenverantwortlich. Bereits in dieser Zeit bildete ich mich in Moderation, Coaching und Systemischer Beratung weiter. Die Arbeit mit den Menschen hat mir dabei immer sehr viel Freude bereitet.

Im Jahr 2011 entschied ich mich den beruflichen Schwerpunkt auf die Arbeit mit den Menschen zu legen und begann meine Ausbildung zur Therapeutin. Ich erlernte nacheinander die aufgeführten Therapieverfahren. Zusätzlich absolvierte ich u.a. zwei einjährige zertifizierte Weiterbildungen im Bereich Psychologie, Psychotherapie. und klinische Psychologie. Im Jahr 2020 legte ich erfolgreich die Prüfung zur ‚Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie‘ beim Landratsamt München ab. 

Mitgliedschaft Verband